Jahreskreisfeste und Sonderführungen

Beltane und Walpurgis
Frühling in vollen Zügen

Im Wonnemonat Mai finden wir eine überbordende Natur ganz im Zeichen des Frühlings:
Im keltischen Jahreskreis war es das Sinnbild der Fruchbarkeit und der Anfang des Sommerhalbjahres. Noch heute wirken die alten Traditionen nach, wie sich im vielfältigen Brauchtum zeigt: Was haben Maibäume, Maibowle und der Tanz in den Mai mit diesem Fest zu tun? Und warum ist ausgerechnet die heilige Walpurga die Patronin der Nacht, in der sich alle Hexen auf dem Brocken treffen?
Kurz vor der Walpurgisnacht begeben wir uns in die Natur und gehen diesen und anderen Fragen auf den Grund.
Wir begeben uns auf die Spur dieses bedeutsamen Festes und wagen anhand der mystischen Pflanzen, die unseren Weg kreuzen, einen Streifzug durch Traditionen und Zeiten.

Preis: 35Euro/Person. Im Preis inbegriffen: Skript und kleiner Kräuterimbiss

Termin:  21.04.2024 16.30h-18.30h 

Sommersonnenwende - Wanderung zur alten Einsiedelei

Wenn die Sonne ihren höchsten Stand am Firmament erreicht und wir die längsten Tage und kürzesten Nächte erleben,  machen wir uns auf zur magischen alten Einsiedelei.

Hier spüren wir den alten Riten unserer Ahnen zu dieser Zeit nach, und genießen den sommerlich kühlen Wald.
Vielleicht begegnen uns, wie in Shakespeares Sommernachtstraum, zauberhafte Wesen die um diese Jahreszeit besonders aktiv sind...

Termin: 21.06. 2024  16.30h-20.30h 

Samhain - Halloween - Das Keltische Neujahr im Wald feiern

Am 31.10. feierten unsere keltischen Vorfahren ein Fest, dass uns bis heute noch als 'Halloween' (für: All hallows Eve) überliefert ist. Es ging natürlich nicht um einen lustigen Kinderabend, sondern vielmehr um den Start in eine neue Jahreszeit. Jetzt beginnt die schwierigste Zeit des Jahres, sie ist dunkel, kalt und früher war sie sogar lebensbedrohlich. 

Kein Wunder wurde jetzt die Verbindung zu den Ahnen besonders deutlich und intensiv.

Wir begeben uns auf Spurensuche. In der Natur werden wir die dunkelsten Tage des Jahres willkommen heißen und nachspüren, wie diese von den alten Waldvölkern erlebt wurden.

Wir werden den alten Geschichten lauschen, ein Räucherritual begehen und wer mag kann auch mit einem kleinen Orakel das Thema der nächsten Wochen erfahren. 


Preis: 35Euro/Person. Im Preis inbegriffen: Skript, Material und kleiner Kräuterimbiss. 

Termin: 29.09..2024 14.30h-17.00h

Magische Raunächte mit heimischen Wildpflanzen

In diesem Workshop wollen wir uns auf die 'Zeit zwischen den Zeiten' vorbereiten.
Altes Wissen, Traditionen und Brauchtum werden genauso  erklärt wie das Räuchern, besonders in den Raunächten und natürlich auch die Rituale rund um diese wichtige Zeit im Jahr.
Freuen Sie sich auf  einen stimmungsvollen Tag voller Natur, Mythen und geheimnisvoller Geschichten 
Datum: 19.11.2024 - 10.30h - 16.30h
Gebühr: 95Euro inkl. kleinem Imbiss und Skript


Auf der Suche nach dem Frühling
Führung zu Imbolc/Maria Lichtmess

Am 2.2. feiert die katholische Kirche traditionell Maria Lichtmess. An diesem Tag endet offiziell die Weihnachtszeit und alle Kerzen für das kommende Jahr werden geweiht. 
Wie so oft hat dieses Jahr weit ältere Wurzeln. Schon die Kelten kannten 'Imbolc' als Jahreskreisfest. Was es damit und mit den vielfältigen Bauernregeln auf sich hat erfahren Sie auf dieser Führung. 
Natürlich nutzen wir die Gelegenheit, uns auf die Spuren des ersten Grüns zu begeben. Mit etwas Glück finden wir schon jetzt erste zarte Bereicherungen für unsere Tafel...


Preis: 35Euro/Person. Im Preis inbegriffen: Skript, Material und kleiner Kräuterimbiss. 

Termin: 04.02.2025 15.00h-17.00h ca. 

Was die alten Buchen raunen

Unseren Vorfahren war der Wald heilig. Sowohl Kelten als auch Germanen gelten als 'Waldvölker' und nutzen ihre heiligen Haine nicht nur als Lebens- und Kultraum, sie waren auch Schauplatz ihrer Mythen. Von der Menschwerdung über den Lebensbaum und vor allem die verschiedenen Abenteuer ihrer Götter. Wir lauschen ihren uralten Geschichten und lernen Traditionen kennen, die bis heute noch in uns nachwirken. Am Ende unserer Führung ist das Räuchern mit heimischen Wildpflanzen vorgesehen


Preis: 35Euro/Person. Im Preis inbegriffen: Skript, Material und kleiner Kräuterimbiss 

Termin: 14.05.2024 - 14.30h-17.00h 

Gutscheine für Führungen

Gönnen Sie sich und Ihren Lieben eine besondere Auszeit

- Zeit zum Aufblühen!

 Die besondere Geschenkidee: 
Ein Gutschein für ein einzigartiges Natur-Event.